Willkommen

beim EMC Witzschdorf e.V.

.: Aktuelles :.

.: Offene Vereinsmeisterschaft am 08.04.2017 :.

Der EMC Witzschdorf veranstaltet am 08.04.2017 ab 09:00 Uhr die offene Vereinsmeisterschaft zusammen mit einem Biathlonlauf der Landesverbände Sachsen und Thüringen. Dafür richten wir eine schöne Strecke mit ca. 7Km Länge her. Weitere Informationen zur Veranstaltung findet Ihr in dieser Ausschreibung.

.: Schul- und Heimatfest Gornau :.

Der EMC Witzschdorf hat in diesem Jahr am Festumzug zum Schul- und Heimatfest in Gornau teilgenommen. Vier Motorräder wurden auf dem LKW vom Gerüstbau Weber ausgestellt. 3 Motorräder und 1 Quad haben den LKW begleidet. Danke und alle Beteiligten!

.: Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft am 16.04.2016 :.

Etwa 60 Fahrer konnten bei etwas unbeständigem Wetter die perfekt präparierte Strecke mit kleinen Änderungen zum Vorjahr unter die Stollen nehmen. Leider gab es ab und an Regenschauer, sodass die nasse und schlammige Strecke für die Fahrer eine anspruchsvolle Herausforderung war. Eine gute Abwechslung zum letzten Jahr, wo es tagelang vorher nicht geregnet hatte und die Strecke staubtrocken gewesen war.

Es gab insgesamt 4 Läufe. Im ersten Lauf konnten die Kinder ihr Können in der Klasse mit 85 ccm zeigen. Die Klasse führte Pascal Sadecki vor Niklas Gräßler und Max Tischer an.

Der 2. Lauf war mit Senioren und Serienfahrzeugen bis 150 ccm wieder sehr gut besetzt. Hier war wie im letzten Jahr Sven Firley nicht zu schlagen. Danach kamen Rene Landrock und Gunter Scheidhauer. Die Serienklasse gewann Christoph Viertel vor Thomas Sandig und Marco Steinbrückner. Letzterer war auf Simson S70 unterwegs und konnte sich gegen die Fahrer mit MZ ETZ 150 gut behaupten.

Die lizenzfreie Klasse im Lauf 3 war entgegen der Erwartungen eher schwach besetzt. Nur 22 Fahrer fanden den Weg nach Witzschdorf. Der EMC Fahrer Rudi Reinhold führte das Rennen eigentlich an, gab die Führung aber im Rennverlauf an Andre Schiefer ab. Im letzten Jahr waren die Platzierungen vertauscht. Rudi Reinhold siegte vor Andre Schiefer. Es bleibt abzuwarten, was im nächsten Jahr zur Vereinsmeisterschaft passiert. Nico Reimer belegte den 3. Platz.

Im Lauf 4 folgte mit lediglich 10 Startern die Lizenzklasse. Die Teilnehmerzahl war ähnlich wie in den letzten Jahren. Dennoch wären mehr Lizenzfahrer schön, um das Starterfeld besser zu füllen. Die ersten Runden f¨hrte Marcus Kehr auf Sherco an. Wenige Sekunden später kam Ralf Scheidhauer. Dieser konnte in den letzten 10 min des Rennens mächtig aufholen und Druck auf Kehr aufbauen. Letztendlich ging Scheidhauer an Kehr vorbei, und konnte das Rennen auf Kawasaki gewinnen. Der 3. Platz ging an einen konstant fahrenden Nick Emmrich, gefolgt von Otto Freund und Marc Otte.

Weitere Informationen zum Rennen: Ergebnislisten und Bilder

.: Offene Vereinsmeisterschaft am 16.04.2016 :.

Am 16.04.2016 findet unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft auf unserem Gelände statt. Die Nennung erfolgt am Veranstaltungstag bis spätestens 11:00 Uhr.

Die Auschreibung zur Veranstaltung könnt Ihr HIER herunterladen.

.: Zusätzliche Öffnungszeiten :.

Wir haben ab sofort bei schönem Wetter auch wieder Dienstag und Donnerstag von 16:30 - 19:00 Uhr geöffnet.

.: Unser Verein :.

.: Allgemeine Informationen :.

  •  Enduro- und Mountainbikeclub Witzschdorf e.V.
  •  gegründet am 24.01.1994, Vereinsregistereintrag VR 318
  •  ausführliche Vereinsgeschichte
  •  52 Mitglieder (Stand 06.01.2016)
  •  Schwerpunkt: Enduro, Cross Country, Endurobiathlon und Motocross
  •  Besonderheiten: Verein besitzt eigene Trainingsstrecke in Witzschdorf
  •  Sonstiges: Mitglied im Landessportbund Sächsischen Landesfachveband für Motorsport

.: Veranstaltungen :.

  •  jährliche Beteiligung am "Classic Enduro" und bei "Rund um Zschopau"
  •  jährliche Organisation eines 2h- Enduros als offene Vereinsmeisterschaft und/oder Lauf zur Biathlonmeisterschaft
  •  von November bis März Fitnesstraining in der Turnhalle des Berufsschulzentrums Zschopau
  •  jährlich eine große Mitgliederversammlung

.: Mitgliedschaft :.

Unser Interesse gilt schwerpunktmäßig dem Geländesport. Und darauf abgestimmt sind die Angebote an unsere Mitglieder. Wir bieten unseren Mitgliedern...

  •  eigene, gepflegte Motorsportanlage mit festen Trainingszeiten und vielfältigen Geländeabschnitten unterschiedlichen Schwierigkeitsgrads

  •  neben gemeinsamen Training auf der Strecke und Fachsimpeln über Motorsporttechnik und Renngeschehnisse in lockerer Atmosphäre die Beteiligung an der Ausrichtung von Rund um Zschopau und der Klassikgeländefahrt Zschopau (mit Helferrally) und die Veranstaltung eigener Rennen

  •  eine jährliche Mitgliederversammlung, die Vergangenes resümiert und über Vorhaben der kommenden Saison informiert

  •  je nach Bedarf das Stellen von Teams für Teilnahme an Wettkämpfen und sportliche, fachliche, betreuende und finanzielle Unterstützung

  •  kostenfreie Trainingsmöglichkeiten in der modern ausgestatten Halle des Berufsschulzentrum Zschopaus in den Wintermonaten

Wenn das alles für Sie interessant klingt, dann finden Sie hier einen Mitgliedsantrag mit allen notwendigen Informationen über die verschiedenen Mitgliedsarten und Mitgliedsbeiträge zum Download. Zum Mitgliedsantrag ist weiterhin eine Einzugsermächtigung notwendig.

.: Unsere Strecke :.

Unsere Strecke befindet sich in Hanglage, wodurch unterschiedliche Streckenprofile möglich sind. Sie ist sowohl für ungeübte als auch für geübte Fahrer von Motorräder und Quads befahrbar.

.: Bilder von der Strecke :.

.: Streckencharakter :.

  •  Streckenlänge: ca. 1,2 km
  •  Gesamtgröße: 3 ha
  •  Bodenverhältnisse: harter und steiniger Lehmboden, immer gut befahrbar auch bei starker Nässe, dann schmierig und glatt, keine tiefen Spurrillen, keine Wurzeln
  •  sehr kurven- und abwechslungsreich, Hanglage, verschiedene Schwierigkeitsstufen und große Geschwindigkeitsvarianz, überwiegend 3 m und breiter (Quad geeignet), eine großer Table und drei kleinere Sprunghügel (für jeden springbar), ein Bergabsprung, ein kleiner Extremtestanteil (umfahrbar)

.: Video der Strecke :.

Der Betrieb des Traningsgeländes ist an vielfältige Auflagen gebunden, sowohl von Seiten des Naturschutzes als auch von Seiten angrenzender Landbesitzer bzw. naheliegender Ortschaften. Wir bitten daher um Beachtung unserer Hinweise auf der Strecke und um Rücksichtnahme auf Verkehrsteilnehmer des öffentlichen Verkehrs und auf Anwohner.

Angrenzende Grundstücke, Felder und Wälder sind ausdrücklich kein Trainingsgelände und dürfen keinesfalls Befahren werden. Zuwiderhandlungen werden zur Anzeige gebracht.

.: Öffnungszeiten :.

Dienstag und Donnerstag 16:30 - 19:00 Uhr
Samstag 14:00 - 17:00 Uhr
an staatlichen Feiertagen sowie Ostern, Pfingsten und Himmelfahrt geschlossen!

Die Öffnungszeiten sind einzuhalten. Das Befahren der Strecke außerhalb der Öffnungszeiten bzw. bei Abwesenheit des Streckenwarts ist untersagt. Vor Trainingsbeginn hat sich jeder Teilnehmer beim Streckenwart zu melden und den Beitrag zu entrichten. Die Trainingsgebühren für Nicht-Mitglieder des EMC Witzschdorf belaufen sich auf 8€/Person. Dies gilt für die jeweilige Tagesöffnungszeit und ist unabhängig von der Maschine/Quad und vom Zeitpunkt des Erscheinens. Vereinsmitglieder können die Strecke kostenlos nutzen.

.: Anfahrt :.

Unser Motorsportgelände liegt zwischen Gornau und Waldkirchen in Umgebung der Motorradstadt Zschopau (Koordinaten 50,7°, 13,0°)

.: Kontakt :.

Für den Kontakt zum EMC Witzschdorf bitte folgenden Link nutzen:

E-Mail schreiben